bei Freakpalace Slotracing

Als Kind kommt man Weihnachten meist in den Genuss einer Modelleisenbahn oder wie in meinem Fall einer Carrera Rennbahn. Diese wurde dann im neuen Jahr immer wieder abgebaut und ich konnte mich jedes Jahr aufs neue darauf freuen. Irgendwann im heranwachsenden Alter wurden die Interessen mehr auf das weibliche Geschlecht verlagert und die gute alte Rennbahn auch nicht mehr aufgebaut. Viele Jahre später erinnert man sich dann daran wie toll das eigentlich war und sucht am Dachboden der Eltern nach den Kartons mit der Rennbahn……ich denke soweit ist das allen bekannt?! Na ja, was soll ich sagen, der Virus hatte mich fest in den Bann gezogen und das Slotracingfieber war ausgebrochen. Doch das Bodenrutschen war auf Dauer auch keine Lösung, ein Festaufbau musste her. Da auch schnell ein passender Raum gefunden war ging es darum ob wieder Plastikschienen oder sollte ich mich an den Bau einer Holzbahn machen. Nach einiger Internetrecherche war mir klar, es musste eine Holzbahn werden. Nicht nur wegen der besseren Fahreigenschaften, sondern auch vielmehr weil ich alles frei gestalten konnte.